top of page

Dr verruggt Ueli

Mit meiner Nummer "Dr verruggt Ueli" an der Vorfasnachtsveranstaltung "Charivari" konnte ich im Volkshaus das Publikum für zwei Wochen aus den Socken reißen. Was für ein Hit! Vielen herzlichen Dank an Erik Julliard, den Produzenten des Charivaris und Basel Tattoo, für das Engagement und das Einstudieren der Performance. Diese Erfahrung hat mir viele neue Türen geöffnet und mir wertvolle Bekanntschaften beschert.


Highlights und Zusammenarbeit

Besonders beeindruckend war die Kollaboration mit talentierten PfeifferInnen wie Valeria Balmelli, Annika Julliard und Barbara Freiermuth. Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Michael Argast habe ich noch eine Schippe draufgelegt und so richtig mein Rhythmusherz pumpen lassen.


Aktuelle Projekte und Auftritte

Aktuell befinde ich mich in einer aufregenden Phase, da ich intensiv an verschiedenen Vorfasnachtsveranstaltungen teilnehme. Meine Auftritte erstrecken sich vom lebhaften Mimösli über den traditionsreichen 12er-Rat in Lörrach bis hin zur festlichen Kiwanis Fasnachtsstuubete. Natürlich darf dabei der legendäre Charivari nicht fehlen, und schließlich rundet der "Bängg in dr Bangg" in der UBS Bankverein diese erlebnisreiche Zeit ab.


Erlebnisse und Herausforderungen

Es ist eine herausfordernde, jedoch äußerst fesselnde Periode, in der ich die Gelegenheit habe, mein Können auf unterschiedlichen Bühnen vor einem vielfältigen Publikum zu präsentieren. Die Vielzahl der Veranstaltungen verleiht diesem Abschnitt meiner Karriere nicht nur eine gewisse Hektik, sondern auch eine faszinierende Dynamik. Es erfüllt mich mit Stolz, meine Leidenschaft für die Trommelkunst mit einem so breiten Publikum teilen zu können.


Kreativer Ausdruck und Freude

Diese vielseitigen Auftritte bieten nicht nur die Möglichkeit, mein musikalisches Talent zu zeigen, sondern auch, mich kreativ auszudrücken und die einzigartige Atmosphäre jeder Veranstaltung zu erleben. Es ist eine Zeit voller Energie, Begeisterung und der unvergleichlichen Freude, die die Fasnachtszeit mit sich bringt. Ich bin dankbar, in dieser belebenden Phase meiner künstlerischen Reise zu stehen und freue mich darauf, das Publikum weiterhin mit meiner Performance zu begeistern.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page